Blog

Bewegung für jeden Tag

Meridian-Dehnungen

Die Meridiandehnungen, auch Makko Ho-Übungen genant sind aus dem japanischen Shiatsu. Sie wurden von Shizuto Masunaga und Wataru Nagai entwickelt. Die Meridian werden gedehnt und Qi wird dadurch bewegt. das In-Fluß-Bringen löst Stagnationen. Durch regelmäßige Praxis kann Erkrankung vorgebeugt werden, Beweglichkeit und Durchblutung verbessert werden.

Dauer: ca. 15 Minuten, mehrere Durchgänge möglich


 

Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.